Intelligent strukturiert –
Zurechtfinden leicht gemacht.

Algesiologikum GmbH, München
Das Corporate Design der Münchner Tagesklinik stand bereits. Darauf aufbauend habe ich das Design für ein Orientierungs-und Leitsystem für das Zentrum für Schmerztherapie am Arabella Park in München abgeleitet – und eine plakative Formensprache entwickelt. Das Leitsystem umfasst die Beschilderung im Außenbereich, wie auch durchdachte und durch ein Farbkonzept kodierte Panels mit Lageplänen und Richtungsführung. Diese punkten mit guter Lesbarkeit und einer freundlich-einladenden Wirkung. So können sich Besucher:innen bzw. Patient:innen gut zurechtfinden. Bei der Umsetzung habe ich die verschiedenen Wahrnehmungsebenen berücksichtigt: die visuelle Kommunikation funktioniert mit Fernwirkung, und die Informationen sind auch aus der Nähe detailliert wahrzunehmen. Daneben habe ich aus dem bestehenden Corporate Design eine grafische Sprache für Icons entwickelt.

In Zusammenarbeit mit Brandhochzwei
Umsetzung: H&D Digitaldruck GmbH
Fotos: Schramm und Graf Fotografie

Orientierungs- und Leitsystem
Orientierung durch Plan und Wegweiser

Docks Ismaning, München
Ein durchdachtes Konzept für die Wegführung: Auch für das Gelände des Docks Büros durfte ich ein grafisches Orientierungssystem erarbeiten. Angefangen bei einer gut sichtbar platzierten Stele an der Einfahrt, über eine viergliedrige Übersichtstafel zu den verschiedenen Gebäudeabschnitten und Firmennamen, bis hin zu Stelen für die Gebäudekennzeichnung. Bei der Gestaltung legte ich Wert auf eine klare und gut durchdachte Informationshierarchie. Für eine schnelle Orientierung diente die Zuteilung von Farben für die jeweiligen Gebäudeteile. Die Gestaltung findet sich auch auf Übersichtstafeln in den Treppenhäusern, wie auch an den jeweiligen Büros, wo die Firmennamen genannt werden.
Für dieses Projekt entstand im Vorfeld das Logodesign sowie das Vermarktungskonzept.

In Zusammenarbeit mit MKNG Architektur
Umsetzung: H&D Digitaldruck GmbH

Typologie
Materialauswahl